Senioren Union

Die Senioren-Union Rödermark hatte eingeladen zur Teilnahme an einer Führung im Flughafen Frankfurt zu einer “kulinarischen Tour rund um die Welt”

 

Wie alle Jahre feierte die Senioren-Union Rödermark Ende September ihr Oktoberfest.

 
“4 Tage Erlebnisurlaub” – so war die Fahrt angekündigt, die von der Vorsitzenden der SU Rödermark, Monika Bärwalde-Schneiders, mit dem Gastgeber ausgearbeitet war.
 

Da stimmte diesmal alles. Über 40 Senioren hatten sich auf den Weg in die Kleingartenkolonie Erlenbach gemacht, um ein paar gemeinsame Stunden bei traumhaftem Wetter zu verbringen.

 
Obwohl der Himmel nichts Gutes ahnen ließ, hatten sich über 30 Senioren nicht abhalten lassen, der Einladung der Vorsitzenden der Senioren-Union Rödermark, Monika Bärwalde-Schneiders, zu folgen.
 
 
Ein  kleiner Trupp von 17 Mitgliedern und Freunden der Senioren-Union Rödermark hat das Koziol-Zentrum in Erbach besucht.
 

Stammtisch der Senioren-Union Rödermark, Ralph Hartung stellt sich vor

 

Nach dem obligatorischen Glas Sekt zur Begrüßung hieß die Vorsitzende Monika Bärwalde-Schneiders die rund 40 Anwesenden willkommen und sprach ihre guten Wünsche für das Jahr 2018 aus. Nach einem Gedenken der verstorbenen Mitglieder übernahm  Landrat Oliver Quilling das Wort.

 
 Mit 43 Anwesenden – das sind genau 50% der Mitglieder – war die Jahreshauptversammlung der Senioren-Union Rödermark gut besucht.