News

19.04.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und AL beginnen!

Die CDU Rödermark hatte nach der Wahl in seinen Gremien beschlossen, zunächst mit dem bisherigen Koalitionspartner eine weitere Zusammenarbeit auszuloten.

08.03.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Aktives Handeln der Stadt in den Ortskernen!

Die Belebung der Ortskerne ist ein kommunalpolitisches Dauerthema.

02.03.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Stadtplanung benötigt Optionen!

Gerade die Diskussion um den Rewe-Standort macht nach Ansicht der CDU Rödermark deutlich, dass die Stadtplanung ein Minimum an Optionen benötigt.

22.02.2021   Stadtparlament stimmt für Vorlagen des Bürgermeisters
Zukunftsweisende Beschlüsse des Parlaments

Nach Ansicht der CDU Rödermark gab es auf der letzten Sitzung des Stadtparlaments vor der Kommunalwahl gute Neuigkeiten. 

20.02.2021   Pressemeldung
Chancen für Gestaltung in den Ortskernen nutzen

Auf der Basis von Vorschlägen und Vorlagen des Bürgermeisters kann das Stadtparlament wichtige Entscheidungen für beide Ortsmitten treffen.

15.02.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Mehr Sicherheit für Rödermark – Kriminalität reduzieren!

Vandalismus und blinde Zerstörungswut stellen ein zunehmendes Problem in unserer Stadt dar.

08.02.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Stadtentwicklung muss im Einklang mit der Natur erfolgen!

Die ökologische Stadtentwicklung ist für die CDU Rödermark das zentrale Wahlkampfthema

01.02.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark
Stadtplanung nimmt Fahrt auf!

Im Bereich zwischen Kapellenstraße und Rödermarkring kann die Planung für ein Gewerbegebiet beginnen.

18.01.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark vom 18. Januar 2021
KL-Trasse darf nicht zerschlagen werden!

Bei der Realisierung der KL-Trasse als Ortsumfahrung für Urberach hat es große Fortschritte gegeben.

17.01.2021   Pressemeldung der CDU Rödermark vom 17. Januar 2021
Klares Bekenntnis zum Ausbau der S-Bahn!

Die CDU Rödermark setzt sich nachhaltig dafür ein, die S2 nach Dieburg zu verlängern und insbesondere die Lücke im Schienennetz zwischen Dietzenbach und Urberach durch eine Neubaustrecke der S-Bahn zu schließen.

Nach oben